Training

„Vom Erkennen zum Tun“

Wir qualifizieren und befähigen Menschen, Projekte zu leiten, die gelingen.
Wir erweitern, vertiefen und festigen ihre Führungskompetenz, deren Sichtweisen und Vorstellungen gerne gefolgt wird.
Wir qualifizieren und befähigen Sie, notwendige Veränderungen zu meistern.
Die Erfahrungen als Manager und als Berater in unterschiedlichen Projekten haben uns vieles gelehrt.
Als Trainer geben wir die Erfahrung gerne weiter.
Jedes Training ist anregend, leistet einen Beitrag zur Selbstkompetenz, stärkt Selbst-Achtsamkeit und Selbt-bewußt-sein.

Intensiv-Training: „Systemische Prozess- und Beratungskompetenz“

Trainer: Hubertus A. Kröger

Zielgruppe

Die Ausbildung wendet sich an alle, die in ihrem professionellen Alltag Menschen führen und Menschen beraten. Deren Arbeitsfeld die Leitung eines Teams, einer Abteilung, das Managen von Projekten oder die Beratung von Kunden ist.

Auf den ersten Blick mag der jeweilige Arbeitskontext unterschiedlich erscheinen, in der Tiefenstruktur zeigt sich, dass jede hier genannte Profession vor den gleichen Herausforderungen steht.

Sie alle müssen komplexe Arbeits- und Projektprozesse steuern, Eindeutigkeit über Projekt- und Arbeitsaufträge herstellen. Schwierige Situationen zur Lösung führen. In heiklen Situationen klaren Kopf bewahren. Und sie alle haben es mit Menschen zu tun. Mit deren unterschiedlichen Fähigkeiten zur Selbstreflexion und Selbstregulation.

Schwerpunkt

Arbeiten am Wesentlichen. In dieser Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, Prozess-Beratungs- und Führungsarbeit im geschützten Raum kennenzulernen und zu erleben. Eine Mischung aus methodischer Kompaktheit und persönlichem Coaching.

Neuropsychologische Forschung hat uns dabei ermutigt, den Charakter der Ausbildung weiter zu entwickeln. Nicht Rückblick in die Vergangenheit, Orientierung am Mangel, sondern Erfahrung, die unser Gehirn zu Veränderung stimuliert, stehen im Mittelpunkt. Lösung, die „löst“, ist oft überraschend einfach.

Eingehen auf Ihre persönlichen Anliegen, Sie zugewandt begleiten und zur Lösung führen, Antworten geben auf Fragen zu Ihren Arbeitssituationen, ist „roter Faden“ und selbstverständlich in der Ausbildung.

Ausbildungsinhalte

Teil I
Vom Erkennen zum Tun

  • Systemisches Denken und Handeln, Grundsätzliches
  • Unser autonomes Nervensystem, Funktion, Wirkungsweise, Auswirkungen auf unser Verhalten im Arbeitsalltag
  • Die Relativität unserer Wahrnehmungen, was sie beeinflusst
  • Wie wir in emotional schwierigen Situationen uns selbst regulieren können.
  • Problemlösungs- und Entscheidungsprozesse gestalten und führen
  • Konflikte lösen, Interessenunterschiede beachten, einvernehmliche Lösung herstellen


Teil II
Vom Tun zum Können

  • Wie Führung klar und wirksam ist, was ihr Qualität gibt
  • Präsenz zeigen. Wie Sie wahrgenommen werden, was Ihre „Originalität“ ausmacht
  • Ziele, Absichten, Motive  klären und Vereinbarungen treffen, die binden
  • Arbeitsprozesse, Strukturen und Methoden für exzellente Produktivität im operativen Alltag
  • Das Prinzip der lebensfähigen Organisationen. Wie sich Veränderung erhält


Anliegen, Ziele

  • Unterschiedlichkeit zulassen. Im Kontakt bleiben können
  • Intervention: zielführend, wirksam, anhaltend
  • Vom Zuhören zum relevanten Kontakt. Den inneren Zustand unseres Gegenübers deuten
  • Unsere Gefühle als Orientierung, als Navigation nutzen
  • Die eigene Regulierungs-Fähigkeit erhöhen


Form und Arbeitsweise

  • Kurze, visualisierte, inhaltliche Beiträge
  • Exemplarisches, wirksames arbeiten an Arbeits-/Alltagssituationen
  • Reflexion, Einsichten, Akzeptanz und Umsetzungs-Bereitschaft herstellen

Termine

Teil I:

09. - 11.11.2017


Teil II:    

07. - 09.12.2017

Max. Teilnehmerzahl

4 Personen

Ort

Die Ausbildung findet in den Räumen von TEMAConsult, Hamburg-Blankenese statt.

Kosten

Die Ausbildungskosten für zwei Bausteine betragen gesamt netto € 3.800,00.

Darin beinhaltet sind die Workshop-Materialen und die anschließende Dokumentation. Die Kosten für die Tagungspauschale und Verpflegung (Tagungsgetränke, Vormittagssnack, Mittagessen, Kaffee und Kuchen) betragen netto € 35,00 pro Tag.

Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer und sind pro Teilnehmer.

Übernachtung

Hotel Baurspark in Hamburg-Blankenese Komfort-Einzelzimmer netto € 85,00 pro Nacht inkl. Frühstück.

Trainer

Hubertus A. Kröger
Unternehmer, Berater, Coach

Akademischer Abschluss: Magister der Philosophie und Dipl. Betriebswirt
Führungsposition in verschiedenen Unternehmen.
Seit 1988 Gründer und Geschäftsführer von TEMAConsult GmbH, Systemische Beratung.

Weiterbildungen:

  • NLP-Master, Thies Stahl
  • Systemische Ausbildung, Institut für Systemische Ausbildung, Wiesloch
  • Ausbildung in Trauma-Arbeit und Subtile Selbstarbeit, Aptitude Academy
  • Ausbildung in Hypnotherapie, Milton Erickson Institut

Zur Vertiefung der Ausbildung bieten wir ein weiterführendes Umsetzungs-
Coaching an. Es findet vor Ort zu aktuellen und konkreten Arbeitssituationen statt.

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit?
Wir informieren Sie gerne telefonisch 040 - 86 87 47 oder per E-Mail post@temaconsult.de